Kulturakademie Dresden

Spezialkurs Interventionsradiologie

Spezialkurs Interventionsradiologie

Spezialkurs Interventionsradiologie nach §47 der Strahlenschutzverordnung vom 29.11.2018(entsprechend Anlage 2 Nr. 2.3 der Richtlinie Fachkunde und Kenntnisse im Strahlenschutz bei dem Betrieb von Röntgeneinrichtungen in der Medizin oder Zahnmedizin vom 22. Dezember 2005, in der aktuellen Fassung)

Voraussetzung: ist die erfolgreiche Teilnahme am Spezialkurs Röntgendiagnostik nach Anlage 2.1 oder eine erteilte Fachkunde im Strahlenschutz im zugeordneten Fachbereich

Dauer: 8UE

Abschluss:
Bescheinigung über die Teilnahme an einem Kurs im Strahlenschutz in der Medizin oder Zahnmedizin entsprechend der o. g. Richtlinie

wissenschaftliche Leitung:
Dr. med. Matthias Schreiber, Facharzt für diagnostische Radiologie
Chefarzt des radiologischen Institutes des Lausitzer Seenlandklinikums Hoyerswerda

Ort:
Hotel Astor, Bahnhofstraße 4, 04600 Altenburg (Thüringen)


Qualifizierungsinhalte:
- Geräte- und Detektortechnologie
- Dosismessgrößen
- Aufnahmeparameter: Bedeutung für Bildqualität und Strahlenexposition
- Apparative Einflussfaktoren auf die Dosis
- Anwenderbedingte Einflussfaktoren auf die Dosis
- Dosiswerte bei häufigen Untersuchungen
- Strahlenexposition des Patienten
- Strahlenexposition des Personals
- Maßnahmen zur Dosisreduktion bei Patienten und Personal
- Spezielle Techniken und ihre Anforderungen
- Prüfung

Kursgebühr:
230,-€

Überweisung an:
Kulturakademie Dresden, Ostsächsische Sparkasse Dresden,
IBAN DE 56 8505 03000221 061126 BIC OSDDDE81XXX

Anmeldung an:
Kulturakademie Dresden, 01187 Dresden, Bamberger Str. 7
Tel.: 03 51/4 95 60 18 / Fax: 03 51/496 00 13
Mail: info.kad@web.de


Hier finden Sie unser Anmeldeformular:

nächster Spezialkurs Interventionsradiologie: 11.07.2020 Infoblatt zur Anmeldung [135 KB]

Termin: siehe Nächste Termine