Kulturakademie Dresden

Spezialkurs Interventionsradiologie

Spezialkurs Interventionsradiologie

Spezialkurs Interventionsradiologie nach Röntgenverordnung (RöV) (entsprechend Anlage 2 Nr. 2.3 der Richtlinie Fachkunde und Kenntnisse im Strahlenschutz bei dem Betrieb von Röntgeneinrichtungen in der Medizin oder Zahnmedizin vom 22. Dezember 2005, in der aktuellen Fassung)

- Voraussetzung für die Teilnahme ist die erfolgreiche Teilnahme am Spezialkurs Röntgendiagnostik

Termin
siehe Nächste Termine

Kursgebühr: 230,-€

Dauer: 8 UStd

Abschluss
Bescheinigung über die Teilnahme an einem Kurs im Strahlenschutz nach RöV
in der Medizin oder Zahnmedizin entsprechend der o. g. Richtlinie

wissenschaftliche Leitung
Prof. Dr. R.-T. Hoffmann,
Dr. med. Matthias Schreiber, Facharzt für diagnostische Radiologie
Chefarzt des radiologischen Institutes des Lausitzer Seenlandklinikums Hoyerswerda

Ort
Kulturakademie Dresden, Bamberger Str. 7, 01187 Dresden


Qualifizierungsinhalte
- Geräte- und Detektortechnologie
- Dosismessgrößen
- Aufnahmeparameter: Bedeutung für Bildqualität und Strahlenexposition
- Apparative Einflussfaktoren auf die Dosis
- Anwenderbedingte Einflussfaktoren auf die Dosis
- Dosiswerte bei häufigen Untersuchungen
- Strahlenexposition des Patienten
- Strahlenexposition des Personals
- Maßnahmen zur Dosisreduktion bei Patienten und Personal
- Spezielle Techniken und ihre Anforderungen
- Prüfung


Hier finden Sie unser Anmeldeformular:
Info IR 23.09.2017