Kulturakademie Dresden

Spezialkurs im Strahlenschutz

Spezialkurs im Strahlenschutz

Spezialkurs im Strahlenschutz bei der Untersuchung mit Röntgenstrahlen (Diagnostik) nach Röntgenverordnung (RöV) (entsprechend Anlage 2 Nr. 2.1 der Richtlinie Fachkunde und Kenntnisse im Strahlenschutz bei dem Betrieb von Röntgeneinrichtungen in der Medizin oder Zahnmedizin vom 22. Dezember 2005, in der aktuellen Fassung)

- anerkannte Fortbildung für Ärzte, 20 Punkte durch die Sächsische Landesärztekammer

Voraussetzung für die Teilnahme ist der Nachweis über die erfolgreiche Teilnahme am Grundkurs nach RöV

Termin
siehe Nächste Termine

Dauer
20 Std.

Abschluss
Bescheinigung über die Teilnahme an einem Kurs im Strahlenschutz in der Medizin oder Zahnmedizin entsprechend der o.g. Richtlinien durch die Sächsische Landesärztekammer anerkannte Fortbildungsveranstaltung, 20 Punkte für Ärzte

wissenschaftliche Leitung
Dr. med. Matthias Schreiber, Facharzt für diagnostische Radiologie
Chefarzt des radiologischen Institutes des Lausitzer Seenlandklinikums Hoyerswerda

Ort
Kulturakademie Dresden
Bamberger Str. 7, 01187 Dresden

Kosten
350,00 €

Qualifizierungsinhalte
- Spezialkurs im Strahlenschutz bei der Untersuchung mit Röntgenstrahlungen (Diagnostik)
- Röntgeneinrichtungen
- Strahlenschutzeinrichtungen in der Röntgendiagnostik
- Dosisbegriff und Dosimetrie
- Strahlenschutz des Patienten und des Personals
- Spezialfragen bei der Röntgenuntersuchung von Kindern
- Indikationen zur Untersuchung mit Röntgenstrahlung
- Qualitätssicherung und Qualitätskontrolle
- Dokumentation und Bildwiedergabe
- Organisation des Strahlenschutzes
- Rechtsvorschriften, Richtlinien und Empfehlungen bezüglich der Anwendung von Röntgenstrahlung - Vertiefung
- Praktische Übungen und Demonstrationen
- Prüfung



Hier finden Sie unser Anmeldeformular:

Spezialkurs Röntgendiagnostik 27.09. - 29.09.2018 Anmelde- und Infoblatt [174 KB]

Spezialkurs Röntgendiagnositk 06.12. - 08.12.2018 Anmelde- und infoblatt [174 KB]